Subscribe to FX market alerts & news

SWAPS

WAS SIND SWAPS?

Swaps sind gezahlte oder erhaltene Zinsen für das Halten einer Position über Nacht. Mit jedem Finanzprodukt ist ein Kreditzins verknüpft, der über Nacht fällig wird. Positionen am Kassamarkt müssen jeden Tag glattgestellt und gerollt werden. Swaps fallen bei offenen Positionen an und sind zahlbar, wenn die Position geschlossen wird.

Es hängt von den Übernacht-Zinssätzen ab, ob Trader für das Halten der Position Zinsen zahlen oder erhalten.

22:00 Uhr (britischer Zeit) gilt als der Anfang und das Ende einer Handelssitzung. Alle Positionen, die um 22:00 Uhr (britischer Zeit) geöffnet sind, gelten als über Nacht gehalten und werden gerollt.

Der Swap wird einmal täglich berechnet und belastet oder gutgeschrieben. Die meisten Banken weltweit sind an Samstagen und Sonntagen geschlossen, daher erfolgt an diesen Tagen kein Rollover. Stattdessen wird am Mittwoch der dreifache Swap fällig, um diese beiden Tage zu berücksichtigen.*

*Bei den Produkten AUS200, STOXX50, HK50, JP225, DE30, ESP35, UK100, DJ, ND und S&P500 fällt der dreifache Swap am Freitag an, während der dreifache Rollover bei USDTRY, USDCAD und USDRUB am Donnerstag berechnet wird.

SWAP-ZINSEN bei TIOmarkets

Eine Übersicht über die aktuellsten Swap-Zinsen für unsere Instrumente erhalten Sie auf der MT4- oder MT5-Handelsplattform.

1. Öffnen Sie MT4 oder MT5
2. Ansicht > Marktübersicht
3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Marktübersicht und wählen Sie Symbole.
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Instrument und dann auf Eigenschaften.